Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 2.2021 mit dem Schwerpunkt Hernienchirurgie erschienen

In diesen Tagen erhalten Mitglieder des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC), niedergelassene Chirurgen bundesweit sowie Mitglieder des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) die aktuelle Ausgabe ihrer gemeinsamen Verbandszeitschrift ‚Chirurgen Magazin + BAO Depesche’ zugeschickt. In seinem berufspolitischen Leitartikel stellt sich der frisch gekürte BNC-Vorsitzende Jan Henniger vor. Sein Hauptziel: den ärztlichen Nachwuchs für die Chirurgie und die Niederlassung begeistern. Außerdem feiert der Verband sein 25-jähriges Bestehen – mangels physischen Treffen leider nicht mit Sekt, sondern nur mit einem Jubiliäumsartikel.

Ebenfalls in der Rubrik Berufspolitik fordert BAO-Präsident Dr. Axel Neumann in seinem Leitartikel seine Kolleginnen und Kollegenmit Blick auf die Bundestagswahl im September zu gemeinsamem Protest gegen immer neue gesundheitspolitische Provokationen auf. Daneben fasst der Thüringer Chirurg Dr. Stephan Dittrich Schein und Sein der sektorenverbindenden und intersektoralen Versorgung zusammen. In der Rubrik ‚Service’ finden sich medizinrechtliche Beiträge der BNC- und BAO-Justiziare Jörg Hohmann (Hamburg) und Dr. Ralf Großbölting (Berlin). Daneben führen wir die Reihe zur UV-GOÄ-Abrechnung des früheren BNC-Vorsitzenden Dr. Dieter Haack fort.

Medizinischer Schwerpunkt dieser Ausgabe ist die Hernienchirurgie. Und so erläutert im Medizinteil der Chirurg Dr. Karl H. Moser (Köln) die suffiziente Schmerztherapie nach ambulanten Hernienoperationen. Außerdem berichten wir über ausgewählte Referate bei den 17. Hernientagen, die im März 2021 erstmals rein digital stattgefunden haben und bei denen neue Argumente für die lange vernachlässigten offenen Nahtverfahren diskutiert wurden.

Übrigens: Auch unsere Zeitschrift hat dieses Mal einen runden Geburtstag zu feiern: Mit diesem Heft erscheint bereits die nunmehr 100. Ausgabe! An dieser Stelle daher vielen Dank an unsere Leserinnen und Leser, Autorinnen und Autoren, Industriepartner, unser Anzeigenbüro, unser Grafikbüro und unsere Druckerei!

Wir freuen uns wie immer über Anregungen für die Zukunft sowie Kommentare und konstruktive Kritik. Nehmen Sie gern mit der Redaktion unter antje.thiel@vmk-online.de Kontakt auf. Das vollständige Heft können Sie als pdf-Datei auch hier herunterladen:

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 1.2021 mit dem Schwerpunkt Handchirurgie erschienen

In diesen Tagen erhalten Mitglieder des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC), niedergelassene Chirurgen bundesweit sowie Mitglieder des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) die aktuelle Ausgabe ihrer gemeinsamen Verbandszeitschrift ‚Chirurgen Magazin + BAO Depesche’ zugeschickt. In seinem berufspolitischen Leitartikel kritisiert der BNC-Vorsitzende Dr. Christoph Schüürmann die Fehler der Bundesregierung bei der Impfstoffbeschaffung. BAO-Präsident Dr. Axel Neumann fordert in seinem Leitartikel, auch den Mitarbeitenden in ambulanten OP-Zentren prioritären Zugang zu Corona-Impfungen zu gewähren. Neben der Impfstrategie wird in der Rubrik ‚Berufspolitik’ auch die intersektorale Versorgung behandelt: So präsentiert die Geschäftsführerin der OcuNet GmbH Best Practice-Beispiele aus ihrem jüngst erschienenen Buch, während ein Bericht vom SpiFa-Fachärztetag aufzeigt, dass der ärztliche Nachwuchs längst nicht mehr in Sektorengrenzen denkt.

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 1.2021 mit dem Schwerpunkt Handchirurgie erschienen weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 4.2020 mit dem Schwerpunkt Gefäßmedizin erschienen

In diesen Tagen erhalten Mitglieder des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC), niedergelassene Chirurgen bundesweit sowie Mitglieder des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) die aktuelle Ausgabe ihrer gemeinsamen Verbandszeitschrift ‚Chirurgen Magazin + BAO Depesche’ zugeschickt. In ihren berufspolitischen Leitartikeln beschäftigt sich der BNC-Vorsitzende Dr. Christoph Schüürmann mit der Frage, warum vertragsärztliche Praxen – anders als beispielsweise die Krankenhäuser – nie in den Genuss von Sonderzahlungen oder Erstattung von Mehraufwendungen kommen. BAO-Präsident Dr. Axel Neumann erinnert in seinem Leitartikel an die Bedeutung der Versorgungsforschung für eine so wichtige Versorgungsform wie das Ambulante Operieren.

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 4.2020 mit dem Schwerpunkt Gefäßmedizin erschienen weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 1.2020 mit dem Schwerpunkt Fußchirurgie erschienen

CMBD95_Titel_72dpiIn diesen Tagen erhalten Mitglieder des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC), niedergelassene Chirurgen bundesweit sowie Mitglieder des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) die aktuelle Ausgabe ihrer gemeinsamen Verbandszeitschrift „Chirurgen Magazin + BAO Depesche“ zugeschickt. Der berufspolitische Leitartikel des BNC-Vorsitzenden Dr. Christoph Schüürmann beschäftigt sich dieses Mal u. a. mit den Sicherheitslücken und den Kosten der Telematikinfrastruktur (TI). BAO-Präsident Dr. Axel Neumann wiederum fordert in seinem Leitartikel seine Kolleginnen und Kollegen auf, sich endlich gemeinsam und deutlich mit öffentlichem Protest gegen die aktuelle Gesundheitspolitik bemerkbar zu machen. Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 1.2020 mit dem Schwerpunkt Fußchirurgie erschienen weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 4.2019 mit Fokus auf aktueller Gesundheitspolitik erschienen

CMBD94_Titel_72dpiIn diesen Tagen erhalten Mitglieder des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC), niedergelassene Chirurgen bundesweit sowie Mitglieder des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) die aktuelle Ausgabe ihrer gemeinsamen Verbandszeitschrift „Chirurgen Magazin + BAO Depesche“ zugeschickt. In der Rubrik Berufspolitik erklärt der BNC-Vorsitzende Dr. Christoph Schüürmann in seinem Leitartikel, warum er nicht mit den Verantwortlichen in der Bundesärztekammer tauschen mag, die seit Jahren mit der Novelle der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nicht so recht vorankommen. BAO-Präsident Dr. Axel Neumann wiederum schildert in seinem Leitartikel ausführlich, wie sich der Spitzenverband Fachärzte (SpiFa) zur Neuordnung der Sektorengrenze zwischen ambulant und stationär positioniert hat – und welchen Nutzen dieses Konzept für ambulante Operateure und Anästhesisten hat. Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 4.2019 mit Fokus auf aktueller Gesundheitspolitik erschienen weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 3.2019 mit Schwerpunkt Wundbehandlung erschienen

CMBD93_Titel_72dpiIn diesen Tagen erhalten Mitglieder des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC), niedergelassene Chirurgen bundesweit sowie Mitglieder des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) die aktuelle Ausgabe ihrer gemeinsamen Verbandszeitschrift „Chirurgen Magazin + BAO Depesche“ zugeschickt. In der Rubrik Berufspolitik macht der BNC-Vorsitzende Dr. Christoph Schüürmann in seinem Leitartikel seinem Ärger über politische Störfeuer anderer Verbände und der Selbstverwaltung Luft. Denn diese versuchen seiner Beobachtung nach, den bei der Novelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung beschlossenen Erhalt des Facharztes für Allgemeinchirurgie nun im Zuge der EBM-Entwicklung zu torpedieren. Der BAO-Präsident Dr. Axel Neumann wiederum schildert in seinem Leitartikel, welche Auswirkungen die geplante Neuordnung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen auf das Ambulante Operieren haben wird. Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 3.2019 mit Schwerpunkt Wundbehandlung erschienen weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 3.2018 mit Schwerpunkt Fernbehandlung und Videosprechstunde erschienen

CMBD89_Titel_72dpi„Abwarten oder loslegen?“ Diese Frage stellt sich womöglich so mancher niedergelassene Praxis-Chef, wenn es um das Thema Telemedizin geht. Schließlich eröffnet die Aufhebung des Fernbehandlungsverbotes durch den diesjährigen Deutschen Ärztetag eine Reihe neuer Möglichkeiten auch für Angehörige der operativen Fächer. In der neuen Ausgabe der Verbandszeitschrift des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC) und des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) sind Fernbehandlung und Videosprechstunde daher ein wichtiger Themenschwerpunkt mit Erfahrungsberichten, Meinungen und Hintergrundinformationen. Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 3.2018 mit Schwerpunkt Fernbehandlung und Videosprechstunde erschienen weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 2.2018 mit Berichten über den Bundeskongress Chirurgie 2018 erschienen

CMBD88 CoverIn diesen Tagen erhalten Mitglieder des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC), niedergelassene Chirurgen bundesweit sowie Mitglieder des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) die aktuelle Ausgabe ihrer gemeinsamen Verbandszeitschrift „Chirurgen Magazin + BAO Depesche“ zugeschickt. Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 2.2018 mit Berichten über den Bundeskongress Chirurgie 2018 erschienen weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 1.2018 zum 20-jährigen Jubiläum des Bundeskongress Chirurgie erschienen

Cover CMBD 87In wenigen Tagen findet zum 20. Mal der Bundeskongress Chirurgie in Nürnberg statt. In der neuen Ausgabe der Verbandszeitschrift des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC) und des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) BNC und BAO gibt es deshalb unter anderem einen – durchaus etwas nostalgischen – Rückblick auf zwei Jahrzehnte mit vielen Debatten und Anekdoten. Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 1.2018 zum 20-jährigen Jubiläum des Bundeskongress Chirurgie erschienen weiterlesen