Themenvorschau für Ausgabe 4.2020 des CHIRURGEN MAGAZIN + BAO DEPESCHE

Was ist zu tun, wenn die angemietete Praxisimmobilie hygienerelevante Baumängel aufweist? Mit diesem Thema beschäftigen wir uns anhand konkreter Fallbeispiele ebenso wie mit den berufspolitischen Diskussionen beim diesjährigen NARKA, der Corona zum Trotz Mitte September 2020 in Berlin stattfindet. Medizinischer Schwerpunkt der kommenden Ausgabe ist die Gefäßchirurgie.

Themenvorschau für Ausgabe 4.2020 des CHIRURGEN MAGAZIN + BAO DEPESCHE weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 2.2020 mit dem Schwerpunkt Kinderchirurgie erschienen

CMBD96_Titel_72dpiIn diesen Tagen erhalten Mitglieder des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC), niedergelassene Chirurgen bundesweit sowie Mitglieder des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) die aktuelle Ausgabe ihrer gemeinsamen Verbandszeitschrift „Chirurgen Magazin + BAO Depesche“ zugeschickt. In ihren berufspolitischen Leitartikeln widmen sich der BNC-Vorsitzende Dr. Christoph Schüürmann und auch BAO-Vorstandsmitglied Dr. Christian Deindl dem Krisenmanagement der Bundesregierung in der Corona-Krise und den Auswirkungen der Pandemie auf den Alltag in chirurgischen bzw. ambulant operativ tätigen Facharztpraxen. Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 2.2020 mit dem Schwerpunkt Kinderchirurgie erschienen weiterlesen

Themenvorschau für Ausgabe 2.2020 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Welchen Wert hat die ärztliche Freiberuflichkeit in Zeiten von Digitalisierung, Rationalisierung und Prozessoptimierung? Und wie ist es um die Kollegialität von Ärztinnen und Ärzten untereinander bestellt? Mit diesen Fragen haben sich beim Bundeskongress Chirurgie Anfang Februar 2020 in Nürnberg verschiedene berufspolitische Sitzungen beschäftigt, die wir im Rahmen der Kongressberichterstattung dokumentieren. Der medizinische Schwerpunkt der kommenden Ausgabe liegt auf der Kinderchirurgie. Themenvorschau für Ausgabe 2.2020 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche weiterlesen