Kurzprofil unserer Zeitschrift Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Themenvorschau für Ausgabe 1.2020 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Auch im neuen Jahrzehnt hält ein übereifriger Bundesgesundheitsminister niedergelassene Vertragsärztinnen und -ärzte mit unzähligen Neuerungen auf Trab. Allerdings läuft es bei der Telematikinfrastruktur (TI) nicht wirklich rund – immer wieder mahnen IT-Experten Mängel beim Datenschutz an. Um unsere Leserinnen und Leser in puncto Praxis-IT, Telematik, Datensicherheit und Datenschutz immer mit neuesten Informationen zu versorgen, führen wir die neue Rubrik „Digitalisierung“ ein. Unser medizinischer Schwerpunkt liegt in diesem Mal auf der Fußchirurgie. Themenvorschau für Ausgabe 1.2020 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche weiterlesen

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahrzehnt!

Die VMK Verlag für Medizinkommunikation GmbH wünscht allen Leserinnen und Lesern schöne Weihnachtstage und einen guten Start in ein gesundes, zufriedenes und erfolgreiches Jahr 2020. Wir freuen uns, dass Sie uns in diesem Jahr Ihre Lesezeit geschenkt haben und Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahrzehnt! weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 4.2019 mit Fokus auf aktueller Gesundheitspolitik erschienen

CMBD94_Titel_72dpiIn diesen Tagen erhalten Mitglieder des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC), niedergelassene Chirurgen bundesweit sowie Mitglieder des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) die aktuelle Ausgabe ihrer gemeinsamen Verbandszeitschrift „Chirurgen Magazin + BAO Depesche“ zugeschickt. In der Rubrik Berufspolitik erklärt der BNC-Vorsitzende Dr. Christoph Schüürmann in seinem Leitartikel, warum er nicht mit den Verantwortlichen in der Bundesärztekammer tauschen mag, die seit Jahren mit der Novelle der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nicht so recht vorankommen. BAO-Präsident Dr. Axel Neumann wiederum schildert in seinem Leitartikel ausführlich, wie sich der Spitzenverband Fachärzte (SpiFa) zur Neuordnung der Sektorengrenze zwischen ambulant und stationär positioniert hat – und welchen Nutzen dieses Konzept für ambulante Operateure und Anästhesisten hat. Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 4.2019 mit Fokus auf aktueller Gesundheitspolitik erschienen weiterlesen

Themenvorschau für Ausgabe 4.2019 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Der Streit über die Neugestaltung der Notfallversorgung und die Datensicherheit in der Telematikinfrastruktur reißt nicht ab, außerdem stehen auch im Herbst eine Reihe von Kongressen auf der Agenda, die für niedergelassene Operateure und Anästhesisten relevant sind. Und so steht auch Heft 4.2019 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche wieder ganz im Zeichen der Kongressberichterstattung. Darüber hinaus liegt unser thematischer Schwerpunkt auf der Frakturbehandlung. Themenvorschau für Ausgabe 4.2019 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 3.2019 mit Schwerpunkt Wundbehandlung erschienen

CMBD93_Titel_72dpiIn diesen Tagen erhalten Mitglieder des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC), niedergelassene Chirurgen bundesweit sowie Mitglieder des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) die aktuelle Ausgabe ihrer gemeinsamen Verbandszeitschrift „Chirurgen Magazin + BAO Depesche“ zugeschickt. In der Rubrik Berufspolitik macht der BNC-Vorsitzende Dr. Christoph Schüürmann in seinem Leitartikel seinem Ärger über politische Störfeuer anderer Verbände und der Selbstverwaltung Luft. Denn diese versuchen seiner Beobachtung nach, den bei der Novelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung beschlossenen Erhalt des Facharztes für Allgemeinchirurgie nun im Zuge der EBM-Entwicklung zu torpedieren. Der BAO-Präsident Dr. Axel Neumann wiederum schildert in seinem Leitartikel, welche Auswirkungen die geplante Neuordnung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen auf das Ambulante Operieren haben wird. Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 3.2019 mit Schwerpunkt Wundbehandlung erschienen weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Wichtige Information für alle Industriepartner

Im kommenden Jahr findet der Bundeskongress Chirurgie bereits vom 7.–9.2.2020 statt und nicht wie in den Vorjahren Ende Februar bzw. Anfang März. Für die Verbandszeitschrift CHIRURGEN MAGAZIN + BAO DEPESCHE der beiden Berufsverbände BNC und BAO bedeutet dies, dass nicht Ausgabe 1.2020, sondern bereits Ausgabe 4.2019 die letzte Ausgabe vor dem Bundeskongress Chirurgie ist. Demnach können Sie in dieser Ausgabe gezielt auch das Kongresspublikum ansprechen. Bitte berücksichtigen Sie diese Terminverschiebung bei Ihrer Mediaplanung! Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Wichtige Information für alle Industriepartner weiterlesen

Themenvorschau für Ausgabe 3.2019 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Die Bundesärztekammer hat einen neuen Präsidenten, das Bundesgesundheitsminiserium produziert weiterhin nahezu im Wochentakt neue Gesetzentwürfe, außerdem haben im März, April und Mai eine Reihe von Kongressen stattgefunden, die für niedergelassene Operateure und Anästhesisten relevant sind. Und so steht auch Heft 3.2019 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche wieder ganz im Zeichen der Kongressberichterstattung. Darüber hinaus liegt unser thematischer Schwerpunkt auf der Wundbehandlung. Themenvorschau für Ausgabe 3.2019 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 2.2019 mit Schwerpunkt Praxishygiene erschienen

CMBD92_CoverIn diesen Tagen erhalten Mitglieder des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC), niedergelassene Chirurgen bundesweit sowie Mitglieder des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) die aktuelle Ausgabe ihrer gemeinsamen Verbandszeitschrift „Chirurgen Magazin + BAO Depesche“ zugeschickt. In der Rubrik Berufspolitik berichten wir zum einen über die berufspolitischen Sitzungen beim Bundeskongress Chirurgie, der Ende Februar 2019 in Nürnberg stattgefunden hat. Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 2.2019 mit Schwerpunkt Praxishygiene erschienen weiterlesen

Themenvorschau für Ausgabe 2.2019 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche

Wenn sich Ende Februar niedergelassene Chirurgen, Anäshesisten und Operateure verschiedener Fachrichtungen zum Bundeskongress Chirurgie in Nürnberg treffen, ergibt sich daraus jede Menge Stoff für die nächste Ausgabe ihrer Verbandszeitschrift. Und so steht Heft 2.2019 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche auch ganz im Zeichen der Kongressberichterstattung. Darüber hinaus liegt unser thematischer Schwerpunkt auf der Praxishygiene. Themenvorschau für Ausgabe 2.2019 des Chirurgen Magazin + BAO Depesche weiterlesen

Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 1.2019 mit Schwerpunkt Gesundheitspolitik / TSVG erschienen

CMBD91_Titel_72dpiDas Misstrauen, das aus dem geplanten Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) spricht, schadet der ärztlichen Freiberuflichkeit. Dies ist der Tenor vieler Stimmen zur aktuellen Gesundheitspolitik, mit der sich die aktuelle Ausgabe der Verbandszeitschrift „Chirurgen Magazin + BAO Depesche“ des Berufsverbandes Niedergelassener Chirurgen (BNC) und des Bundesverbandes Ambulantes Operieren (BAO) befasst. Chirurgen Magazin + BAO Depesche: Heft 1.2019 mit Schwerpunkt Gesundheitspolitik / TSVG erschienen weiterlesen